Warenkorb

DESI Mini Jet erklärt

 

Unser DESI Mini Jet erklärt

Eines meiner liebsten Geräte der DESI Produktfamilie ist der DESI Mini Jet. Nicht nur mag ich sein Design – das modern und durchaus dekorativ ist, ich mag auch seine große Füllkapazitat von über 4 Liter, sodass ich den ganzen Tag einen gut gefüllten Vernebler habe, und ich mir keine Gedanken um das Nachfüllen machen muss.

 

Nehme ich den Wassertank ab, sehe ich sehr schön, wie das Basisteil funktioniert. Der Schwimmer zeigt nach oben und mein Gerät ist gut gefüllt.

   

Durch ein Druckventil läuft die zu vernebelnde Flüssigkeit immer wieder nach und die Füllmenge wird konstant gehalten.

   

(Nahaufnahme Druckventil)

 

Der Aufsatz auf dem DESI Mini Jet hat ein Fassungsvermögen von 4,6 Liter. Zum Befüllen muss einfach nur der Deckel abgenommen werden. Bitte auf keinen Fall in das Vernebelungsrohr in der Mitte einfüllen.

 

Zum leichteren Befüllen des DESI Mini Jet mit dem Desinfektionsfluid aus meinem DESI Plasma Fluider nehme ich meinen ½-Liter Messbecher. Er hat genau die richtige Größe, um bequem Wasser aus dem Plasma Fluider schöpfen zu können und dieses ohne Verschütten umfüllen zu können.

      

Mit ein paar vollen Messbechern ist der Tank meines DESI Mini Jets gefüllt und ich kann ihn einfach wieder auf das Basisteil aufsetzen. Und die Vernebelung beginnt.

 

Fazit: Einfache Anwendung in wenigen Schritten, um den ganzen Tag über den Desinfektionsschutz genießen zu dürfen.

German
German